Kekse/Cookies

Valentinskekse {mit viel Herz}

Hey! Hm… ja… bin zwar schon ein wenig spät dran mit meinen Valentinskeksen, aber der nächste Valentinstag kommt bestimmt  🙂 also lasst euch trotzdem ein wenig von meiner kleinen, aber feinen Nachspeise inspirieren. Oder ihr nehmt sie einfach für einen anderen Anlass her… weil vom Valentinstag halten einige ja eh nichts!

Hab gerade nachgeschaut, was der Valentinstags-Beitrag vom letzten Jahr war und ihn euch gleich nochmal verlinkt: Vollkorn – Toastbrot. Ein Rezept, dass am Blog sehr oft angeklickt und nachgemacht wird. Das freut mich sehr – ich liebe es nämlich auch!
Heuer dann doch was Süßes…

 

Zutaten:
(Zeitaufwand: ca. 1 – 1 1/2 h)

für etwa 2-3 Blech Kekse

300 g Mehl
200 g Butter (kalt)
100 g Zucker
1 Ei
1 EL Vanilleextrakt
(zb selbstgemacht)
1 Prise Salz

außerdem

2-3 EL Backkakao
etwas rote Lebensmittelfarbe
Herzausstecher in 2 Größen

Aus den oa. Zutaten den klassischen und einfachen 3-2-1 Mürbeteig mit der unbedingt kalten Butter gut verkneten und anschließend kalt stellen. 2/3 des Teiges hell lassen und den anderen Drittel nochmals halbieren. Einen mit Kakao und einen mit roter Lebensmittelfarbe einfärben und verkneten. Jetzt ran ans ausstechen und wieder zusammensetzen! Bei ca. 170 Grad Ober-Unterhitze für ca. 15 Minuten lang backen. Aufpassen sie backen schnell, wenn sie recht dünn ausgerollt wurden!

Ich finde sie sind wirklich schön anzusehen. Halten recht lange in der Vorratsbox und ihr könnt natürlich wieder jede beliebige Farbe verwenden. Ich bin halt eher der schlichte Typ  😀 Ich wünsche euch an dieser Stelle einen tollen Valentinstag mit der ein oder anderen Überraschung und gaaaanz viel Liebe ♥

Mehr Fotos gibt’s auf Instagram… ich hab bestimmt eine Stunde probiert, aber irgendwas hat leider nicht funktioniert  😥

 

– Katrin ♥

 

~ Hinterlass mir doch ein Kommentar ~

%d Bloggern gefällt das: