Frühstück Köstlichkeiten

Spicyges Weihnachtsgelee

13. Dezember 2016

Nein, nicht „spacig“ – „spicyg“ ist bei mir im heutigen Beitrag gemeint. Diesmal in Form einer Marmelade, ganz genau ist es ein Gelee aus weihnachtlichen Gewürzen und frisch gepressten Orangensaft. Sehr lecker und wieder mal ein tolles, selbstgemachtes , einfaches und schnell zubereitetes Geschenk aus der Küche. 😉 Eine spacige Marmelade könnte ich aber auch mal ausprobieren, aus was die wohl besteht? Irgendwer eine Idee für mich?

picsart_11-27-09.14.31.jpg

Zutaten:
(Zeitaufwand: ca. 1 Stunde mit Saft pressen)

für ca. 4 Gläser

Saft von 2 kg Orangen
1 kg Gelierzucker 2:1
1 Zimtstange
1/2 EL Gewürznelken ganz
4 Scheiben frischer Ingwer

außerdem

Orangenzesten
Sternanis

Zuerst die Orangen mithilfe einer Saftpresse auspressen. Natürlich geht das auch mit der üblichen Presse – ich wollte aber ein feines Gelee rausbekommen. Zusammen mit allen anderen Zutaten in einem Kochtopf ca. 10 Minuten köcheln lassen. Gelierprobe machen! Orangenzesten (von unbehandelten Orangen) dazugeben und nochmals umrühren. In sterile Gläser füllen. In jedes Glas einen Sternanis (nach Belieben auch mehr oder ganz weglassen) als Dekoration setzen.

picsart_11-27-09.16.34.jpg

Einmal die Nacht über gut durchkühlen lassen und schon am nächsten Morgen zum Frühstück genießen oder jemand anderen damit eine Freude machen. Der Anis kommt bestimmt noch besser in kleineren Gläsern zur Geltung. Dann bekommt ihr logischerweise mehr raus. Dazu passt ganz gut mein Joghurt-Brot. Sagt mir doch wie das spicyge Weihnachtsgelee gelungen ist und vor allem wie es euch geschmeckt hat. Noch einen schönen Advent!

– Katrin ♥

||||| Like It 0 Gefällt mir |||||

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Frau Winter 13. Dezember 2016 at 16:26

    Das sieht großartig aus! Sicher toll als Geschenk 😀

    • Reply katcreatescakes 13. Dezember 2016 at 17:38

      Danke ja kommt bestimmt gut an, Geschenke die man essen kann sind immer gut!!

    ~ Hinterlass mir doch ein Kommentar ~

    %d Bloggern gefällt das: