Brot Köstlichkeiten Pikantes Allerlei

Advent – Jausenbrote

21. Dezember 2016

In der Adventzeit wird ja ziemlich viel und ziemlich oft mit Familie und Freunde zusammengesessen. Vor allem am Wochenende, an den Adventsonntagen. Bei uns ist es halt immer so, dass Getränke allein nicht ausreichen um alle glücklich zu stimmen. Es gehört beim „gemütlichen Zusammensitzen“ neben den Kekserln noch etwas Pikantes auf den Tisch. Deshalb zeige ich euch heute eine Jausenidee vom ersten Adventsonntag…

picsart_11-27-05.22.24.jpg

Alles was ihr dafür braucht:

1 Keksausstecher in Tannenbaumform
1 Keksausstecher in Sternform (klein)
Käse
Gurke
Butter/Frischkäse
Brotscheiben

Einfach mithilfe des Keksausstechers Bäume aus den Brotscheiben ausstechen. Mit Frischkäse oder Butter bestreichen. Gurkenscheiben nochmals halbieren und auf die Brote legen. Schließlich aus dem Käse Sterne ausstechen und euren essbaren „Christbaum“ damit verzieren. Zum Schluss mit Kräutersalz oder Pfeffer garnieren.

picsart_11-27-05.23.20.jpg

… und keine Sorge natürlich gab´s noch mehr Brote an diesem Abend. 😉 Mit diesen Dreien wären wir bestimmt nicht alle satt geworden. Und eigentlich hat man fast alle Zutaten, die ihr dazu braucht, immer zuhause. Ich find´s eine sehr schöne Idee für die Weihnachtszeit und alle Gäste waren begeistert! Mahlzeit und viel Spaß beim Ausprobieren wünsch ich euch!

 

-Katrin♥

||||| Like It 1 Gefällt mir |||||

You Might Also Like

No Comments

~ Hinterlass mir doch ein Kommentar ~

%d Bloggern gefällt das: