Basics

Germteig – Varianten

18. Dezember 2016

Germteig = Hefeteig 🙂

picsart_11-24-02.10.34.jpg

der „süße“ Germteig

1/2 Würfel Germ
(oder 1 Pkg. Trockgengerm)
2 EL warmes Wasser
80 g Zucker
1 Ei
1 TL Salz
500 g Mehl
ca. 200 ml Milch
80 g flüssige Butter

+ eventuell: Vanille, Rum

Die Germ zusammen mit dem Zucker im Wasser auflösen. Mehl mit Salz vermischen. Butter und Milch in einem Kochtopf erwärmen (bis sie flüssig ist) Alle Zutaten vermischen und verkneten bis ein glatter Teig entsteht (viele machen´s per Hand mit einem Holzkochlöffel! – das heißt dann “abschlagen”). Den Germteig an einem ruhigen, warmen Ort zugedeckt für ca. 30 Minuten ruhen lassen (bis er “aufgegangen” ist). Und die Zeit müsst ihr euren Teig unbedingt geben – das schmeckt man später!

zum Beispiel für den Kärntner Reindling oder Buchteln

der „pikante“ Germteig

1/2 Würfel Germ
(oder 1 Pkg. Trockgengerm)
2 EL warmes Wasser
1 Ei
1 EL Salz
500 g Mehl
2 EL Olivenöl
ca. 200 ml warmes Wasser

+ eventuell Gewürze wie Rosmarin

Die Germ im Wasser auflösen. Mehl mit Salz vermischen. Alle Zutaten vermischen und verkneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Germteig an einem ruhigen, warmen Ort zugedeckt für ca. 30 Minuten ruhen lassen (bis er “aufgegangen” ist).

zum Beispiel für Pestostern, Pizza

der „vegane“ Germteig

1/2 Würfel Germ
(oder 1 Pkg. Trockgengerm)
2 EL warmes Wasser
1 EL Salz
500 g Mehl
(2 EL Olivenöl)
je nachdem ob süß oder pikant
ca. 200 ml warmes Wasser

+ eventuell 100 g Fruchtpüree/Gemüsepüree
wie zB Apfelmus 

Wenn ihr den Teig süß macht, dann die Germ mit dem Zucker (siehe „süßen Germteig“) im Wasser auflösen.  Ansonsten den Zucker weglassen. Mehl mit Salz vermischen. Alle Zutaten vermischen und verkneten bis ein glatter Teig entsteht. Den Germteig an einem ruhigen, warmen Ort zugedeckt für ca. 30 Minuten ruhen lassen (bis er “aufgegangen” ist).

zum Beispiel für Kürbisbrezeln

picsart_11-24-11.35.39.jpg

||||| Like It 0 Gefällt mir |||||

You Might Also Like

No Comments

~ Hinterlass mir doch ein Kommentar ~

%d Bloggern gefällt das: