Browsing Category

Kekse/Cookies

Kekse/Cookies

Walnusskekse

16. November 2017

Ich will immer die erste sein… wenn´s ums Kekse backen geht.  😎 Nein, stimmt eigentlich garnicht. Weil bis vor 2-3 Jahren habe ich kaum Kekse gebacken. Ich dachte mir aber, dass es in ein bis zwei Wochen sicherlich überall Keksrezepte schneien wird. Und vielleicht wisst ihr ja noch nicht, welche es heuer werden sollen?

 

Sucht ihr nach halbwegs schnellen, dekorativ schönen und sehr mürben Kekse, seid ihr bei meinen Walnusskeksen und bei diesem Rezept auf alle Fälle richtig.  🙂 Was ich euch aber gleich empfehlen möchte: Nehmt einen nicht so filligranen Keksausstecher als ich, sonst ärgert ihr euch wenn zum Schluss die Spitzen abbrechen. 🙄  Jaja manchmal bin ich wirklich ein Genie…
Das kommt halt raus wenn man um 20:00 Uhr abends draufkommt, dass morgen Kekse auf den Teller müssen. Noch dazu: glutenfrei! Diese werden dann besonders mürbe.

 

Die Menge der Kekse kann ich leider nicht genau sagen, aber ich schätze so ca. 6 Blech bekommt ihr leicht raus!

Zutaten:
(Zeitaufwand: ca. 2 h mit Teigruhezeit)

300 g Mehl
200g kalte Butter
100 g Staubzucker
150 geriebene Walnüsse
1 Ei

außerdem

Ribiselmarmelade
Walnüsse
Kuvertüre

Zuerst aus allen oa. Zutaten den Mürbteig zubereiten und diesen abgedeckt im Kühlschrank für ca. 30 Minuten lang rasten lassen. Mit einem beliebigen Keksausstecher Kekse ausstechen (Teig auf ca. 3 mm ausrollen) und bei etwa 180 Grad Heißluft (wenn ihr mehrere Blech auf einmal backen wollt) für ca. 10-13 Minuten lang backen. Auskühlen lassen. In die Mitte der Kekse einen Klecks Ribiselmarmelade geben und die Walnüsse vorsichtig „andrücken“. Anschließend mit Kuvertüre verzieren.

Ich bin ja eindeutig der Nuss-Mensch unter den Süßspeisen, obwohl ich Mohn auch sehr mag. Da finde ich gibt es bei den meisten Leute nur einen klaren Favoriten. Wer seid ihr? Der Nuss- oder der Mohntyp??  😆

 

Außer diesen Keksen habe ich noch ein weiteres Rezept am Blog, eher nicht so weihnachtlich, aber dafür ganzjahrestauglich  😎 die Avocado Chocoalte Chip Cookies. Eins meiner ersten Rezept 2016  😉 soooo schnell vergeht die Zeit!
Nächste Woche gibt´s eine kleine Überraschung für euch und auch für mich, ich freu mich schon sehr, also wir sehen uns!!  😀

 

– Katrin ♥

 

Kekse/Cookies

Kürbiskernkugeln {Rumkugeln auf steirisch}

Aber natürlich habe ich auch ein „Keks“-Rezept in meinem Adventskalender für euch vorbereitet. Ist ja klar. Obwohl ich ja in den sozialen Netzwerken nichts mehr anderes außer Kekse und Cookies und all diese kalorienreichen kleinen Teile sehen kann. Ja, es wimmelt regelrecht davon. Meine…

2. Dezember 2016
Kekse/Cookies Köstlichkeiten

Avocado Chocolate Chip Cookies

Es ist zwar schon etwas spät für diesen speziellen Beitrag, aber es ist noch nicht ZU spät. Ich mache auch im März (bereits um zweiten Mal ;-)) wieder beim Jahresblogevent, dem „Calendar of ingredients„, dieser netten, talentierten Damen mit: Yushka (Sugarprincess), Sandra (Sandras Tortenträumereien), Maren…

26. März 2016